KAT_BY_UTMB_Logo_Pos

DIE ULTIMATIVE GLOBALE TRAILRUNNING-RENNSERIE

Die UTMB® World Series ist die ultimative Trailrunning-Rennserie der Welt, die die größten Stars des Sports und Hobbyläufer bei den besten, führenden internationalen Veranstaltungen an den atemberaubendsten Orten zusammenbringt.

Die UTMB® World Series basiert auf der Leidenschaft für die Berge und der Nachhaltigkeit und bietet allen Trailrunnern die Möglichkeit, das UTMB®-Abenteuer auf der ganzen Welt zu erleben. Es ist der einzige Ort, an dem Läufer ihre Reise zum UTMB® Mont-Blanc und zum UTMB® World Series Finale beginnen können.

WIE MAN SICH QUALIFIZIERT

Als UTMB World Series Event bietet dir der KAT100 by UTMB® die Möglichkeit, dich für das UTMB World Series Finale, den OCC, CCC oder UTMB, in Mont-Blanc, Frankreich, zu qualifizieren:

- Einen Lotterieplatz, der durch das Sammeln von Running Stones erworben wird

- Sportliche Leistung: Die drei Erstplatzierten in der Kategorie Männer und Frauen beim KAT100 Miles, KAT100 Ekiden Trail und KAT100 Endurance Trail erhalten einen Platz beim OCC bzw. CCC

Mehr über die Qualifikation für die UTMB World Series Finals erfahren Sie hier.

 

  • UTMB® Weltmeisterschaftsfinale

Die UTMB® World Series Finals werden auf den drei Hauptdistanzen des UTMB® Mont-Blanc ausgetragen - dem OCC (50 km), dem CCC® (100 km) und dem UTMB® (100 m). Um sich für das Finale zu qualifizieren, müssen die Trailläufer an mindestens einem der UTMB® World Series Events oder UTMB® World Series Majors teilnehmen, wo sie Running Stones für die Lotterie sammeln können oder für ihre Leistung mit einem direkten Zugang belohnt werden.

Die UTMB® World Series-Titel bei Männern und Frauen werden bei diesen drei Rennen vergeben.

  • UTMB® World Series Majors & UTMB® World Series Veranstaltungen

Die UTMB® World Series Events sind die besten Trailrunning-Veranstaltungen der Welt. Sie werden nach höchsten Qualitätsstandards organisiert und bieten den Läufern die Möglichkeit, auf allen Kontinenten in das UTMB®-Erlebnis einzutauchen.

Jedes Jahr erhalten drei dieser Veranstaltungen den Status von UTMB® World Series Majors und werden zu kontinentalen Serienfinals in Amerika, Europa und Asien/Ozeanien.

  • UTMB® World Series Index-Rennen

Das Tor zur UTMB® World Series mit Tausenden von Rennen, die für alle offen sind.

Die Teilnahme an einem UTMB® World Series Index Rennen ist nicht zwingend erforderlich, um das Abenteuer der Serie zu beginnen, aber Läufer, die daran teilnehmen, profitieren von einem privilegierten Zugang zu den UTMB® World Series Events und den UTMB® World Series Majors.

DIE VERLOSUNG DURCH DAS SAMMELN VON RUNNING STONES

Um an der Verlosung für eines der drei UTMB® World Series Finals - OCC, CCC® und UTMB® - teilnehmen zu können, müssen die Läufer in den letzten zwei Jahren mindestens einen Running Stone gesammelt haben. Die Läufer müssen außerdem einen gültigen UTMB®-Index für die Distanz ihrer Wahl haben.

Die Running Stones sammeln sich im Laufe der Zeit an, haben kein Verfallsdatum und jeder Running Stone gibt eine zusätzliche Chance, bei der Verlosung ausgewählt zu werden. Die Running Stones werden ausschließlich an Finisher von UTMB® World Series Events und UTMB® World Series Majors in den Kategorien 20K, 50K, 100K oder 100M vergeben.

Die Running Stones können nur zur Teilnahme an der Verlosung für ein Rennen der UTMB® World Series Finals pro Jahr verwendet werden. Wird der Athlet nicht gezogen, kann er seine Running Stones zur Teilnahme an der Verlosung für eine spätere Ausgabe des Rennens seiner Wahl verwenden, sofern er einen gültigen UTMB®-Index in der entsprechenden Kategorie besitzt.

  • Der KAT100 Speed Trail ist ein 20K UTMB World Series Event, bei dem 1 Running Stone zugeteilt wird.
  • Der KAT100 Marathon Trail ist ein 50 km UTMB World Series Event, bei dem 2 Running Stones vergeben werden.
  • Der KAT100 Endurance Trail ist ein 100K UTMB World Series Event, bei dem 3 Running Stones vergeben werden.
  • Der KAT100 Ekiden Trail ist ein 100K UTMB World Series Event, bei dem 3 Running Stones vergeben werden.
  • Der KAT100 Miles ist ein 100M UTMB World Series Event, bei dem 4 Running Stones vergeben werden.

UTMB INDEX

Einen gültigen UTMB®-Index erhält man durch die Teilnahme an einem UTMB® World Series Event, einem UTMB® World Series Major oder einem gekennzeichneten UTMB® World Series Index Lauf in den Kategorien 20K, 50K, 100K oder 100M.

Um ihre Anmeldung für die OCC-Lotterie zu validieren, müssen die Läufer einen gültigen UTMB®-Index in der Kategorie 20K, 50K, 100K oder 100M haben. Um sich für die CCC®-Lotterie anzumelden, müssen die Läufer einen gültigen UTMB®-Index in der Kategorie 50K, 100K oder 100M haben. Um sich für die UTMB®-Lotterie anzumelden, müssen die Läufer einen gültigen UTMB®-Index in der Kategorie 100K oder 100M haben.

SPORTLICHE LEISTUNG

Um an den UTMB® World Series Finals teilzunehmen, müssen sich die besten Athleten der Welt über einen Zeitraum von 15 Monaten für die UTMB® World Series Majors oder UTMB® World Series Events qualifizieren. Dies ermöglicht es den Eliteläufern, ihre Saison oder ihre Erholungsphasen zu optimieren.

Die ersten 10 Läuferinnen und Läufer der UTMB® World Series Majors sowie die ersten 3 Läuferinnen und Läufer der UTMB® World Series Events in den Kategorien 50 km, 100 km und 100 m erhalten einen Startplatz für das UTMB® World Series Finale in der entsprechenden Kategorie. Sie haben die Möglichkeit, für das Finale die Kategorie zu wechseln, wenn sie dies wünschen. Dazu müssen sie die Organisation des UTMB® Mont-Blanc vor Mitte Juni informieren und die Gründe für ihren Wunsch angeben.

Wenn ein Läufer seinen Startplatz für eines der UTMB® World Series Finals nicht nutzen möchte - oder ihn nicht benötigt, weil er bereits eine Startnummer hat - wird sein Startplatz bis Mitte Juni neu vergeben. Diese Startplätze - sowie alle Startplätze, die aus anderen Gründen frei werden - werden Läufern angeboten, die im Vorjahr mindestens ein Rennen in den Kategorien 50K, 100K oder 100M der UTMB® World Series Events oder UTMB® World Series Majors absolviert haben, und werden nach dem besten UTMB® Index ausgewählt. Wenn ein Läufer seinen Startplatz nicht nutzt, wird er dem nächstplatzierten Läufer angeboten, und so weiter, bis alle verfügbaren Startplätze vergeben sind.

Bei Läufen, die weniger als drei Monate vor dem UTMB® World Series Finals stattfinden, kann jeder qualifizierte Eliteläufer wählen, ob er im selben Jahr oder im Folgejahr am UTMB® World Series Finals teilnehmen möchte. Für Läufer, die sich für die Teilnahme am Finale im Jahr nach ihrer Qualifikation entscheiden, können wir eine Wildcard für ein kürzeres Rennen im Qualifikationsjahr in Betracht ziehen.

CALENDAR2023.1920x1080.7